Kontakt & Support


Tel: +49 (0)201 4306007

Fax: +49 (0)201 4306008

E-Mail:info(at)his-industrieservice.de

Internet: www.his-industrieservice.de


Mediathek


Bildergalerie


Impressum

Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Made By HIS-Solutions I Nutzungsbedingungen | Impressum

Drucken

Verzahnungstechnik

Zahnradschleiftechnik

Zahnradmesstechnik

DriveSolutions


Kontakt

Home

Newsletter

Kundenlogin



Per E-Mail senden

Kegelräder


Kegelräder finden ihren Einsatz bei sich schneidenden Achsen. Hier unterscheidet man zwischen Kegelräder geradverzahnt, schrägverzahnten Kegelrädern und spiralverzahnten Kegelräder, die sich hinsichtlich der Verlagerungsfähigkeit unter Last durchgesetzt haben.


Hauptanwendungsfälle sind hier im Bereich Marinetechnik für Thruster, Bahntechnik für Achsgetriebe, Walzwerksbau, Land- und Baumaschinen, Rohstoff- und Energieerzeugung, Bergwerktechnik und Tagebau, Lebensmittelindustrie, Werkzeugmaschinen.

Im Geschäftsbereich Kegelräder bieten wir Ihnen geradverzahnte Kegelräder, sowie spiral- und bogenverzahnte Kegelräder nach den weltweit bekannten Herstellverfahren Klingelnberg Palloid und Zyklo-Palloid, Gleason, Kurvex und Oerlikon in allen gewünschten Qualitäten und Ausführungen an.

Je nach Verfahren erhalten Sie Kegelradsätze geschliffen, geläppt oder HPG verzahnt. Verzahnungsqualitäten bis 3 nach DIN 3965 sind lieferbar.







Kegelradschleifen

Für höchste Anforderungen müssen, um Tragfähigkeiten und Geräuschemissionen zu optimieren, Veränderungen der Verzahnungsgeometrie und Topographie vorgenommen werden.

Hierzu verfügen wir über hochmoderne Kegelradschleifmaschinen führender Hersteller wie Klingelnberg (G 20, G 60,...)Gleason, Oerlikon. Durch den Einsatz numerisch gesteuerter Schleifköpfe können hier nahezu sämtliche Korrekturen wie Längs- und Höhenballigkeiten, Kopf- und Fußrücknahmen, sowie Fußrundungen realisieren.

HPG-Verfahren

Für die Hartbearbeitung werden Messerköpfe verwendet, deren Schneiden aus polykristallinem Bornitrid bestehen. Durch das HPG-S-Verfahren werden aus der Wärmebehandlung verbliebene Härteverzüge vollständig beseitigt. Somit erhalten Sie Spiralkegelräder, die in ihrer Verzahnungsqualität und Oberflächengüte auf den Zahnflanken, geschliffenen Verzahnungen mindestens ebenbürtig sind.


Als Ihr Partner für Antriebslösungen bieten wir Ihnen:


Technologien